Logo      

Unbenanntes Dokument

Ihre Kandidatin für das Amt der Bürgermeisterin

Mein Name ist Angela Antoinette Esch- Schomann, ich bin 39 Jahre alt und
wohne zur Zeit mit meiner Tochter und unseren beiden Katzen in Siegen.

Als ehemalige Steuerfachangestellte unterrichte ich nun als Grundschullehrerin unsere zukünftige Elite.
In meiner Freizeit fröne ich inbrünstig, lustwandelnd langen Spaziergängen, sofern kein Taxi zugegen ist.

Seit 2017 bin ich für die Partei Die PARTEI politisch aktiv. Jetzt möchte ich Bad Laasphe nach vorne bringen.
Nach meiner Wahl zur Bürgermeisterin werde ich umgehend das sehr gute Programm meiner Partei umsetzen.

Als erste Amtshandlung werde ich im Rathaus ein Bällebad installieren um die altgedienten Herren sinnvoll zu beschäftigen.

Es ist Zeit für die erste Frau auf dem Chefinnensessel in Bad Laasphe - Die Männer hatten lange genug ihre Chance.

 

Ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlbezirke

Wahlbezirk 001 Bad Laasphe 1, Puderbach:
Markus Schmidt (38, Bürokaufmann im Baunebengewerbe)

"Eine Partei wie Die PARTEI, hat Bad Laasphe einfach noch gefehlt."

Wahlbezirk 002 Niederlaasphe:
Ali Mohamed Haji (20, Angehender Student)

"Stillstand brechen statt leere Versprechen."

Wahlbezirk 003 Bad Laasphe 2:
Clemens Markus Salz (19, Schüler)

"Wählt die Partei Die PARTEI."

Wahlbezirk 004 Bad Laasphe 3:
Peter Jakob Achatzi (28, Fotofachhändler)

"Für ein Bad Laasphe, in dem wir gut und gerne trinken."

Wahlbezirk 005 Bad Laasphe 4:
Finn Justus Salz (22, Zeitsoldat)

"Make Wittgenstein great again!"

Wahlbezirk 006 Bad Laasphe 5:
Tino Strackbein (44, Diplom-Sozialpädagoge)

"Kommunalpolitik sollte ernsthaft betrieben werden."

Wahlbezirk 007 Bad Laasphe 6:
Kai Erik Winterhoff (29, Kinobetreiber)

"Krise … Eine ist nicht genug. Erst Corona, jetzt Bad Laasphe."

Wahlbezirk 008 Bad Laasphe 7, Kunst-Wittgenstein, Herbertshausen, Laaspherhütte:
Stephanie Bosch (52, Verkäuferin im Duty Free/Köln, Yogalehrerin)

"Soll in Bad Laasphe Spaß herbei, wählt einfach Die PARTEI."

Wahlbezirk 009 Banfe 1:
Tobias Wied (20, Angehender Auszubildender zum Kaufmann für Büromanagement)

"Volle Krüge, statt Lohnabzüge."

Wahlbezirk 010 Banfe 2, Hesselbach:
Lukas Wied (20, Auszubildender zum Elektriker)

Ihr lokaler Verkehrsexperte.

Wahlbezirk 011 Fischelbach, Bernshausen:
Laura Hassler (20, Angehende Auszubildende zur Verfahrensmechanikerin)

"Heute Bernshausen, morgen Fischelbach und übermorgen die ganze Welt."

Wahlbezirk 012 Feudingen 1, Saßmannshausen, Bermershausen, Holzhausen:
Tim Bernshausen (26, Zerspanungsmechaniker)

"Wir sind wahrscheinlich nicht die beste Lösung, aber die lustigste."

Wahlbezirk 013 Feudingen 2:
René Pomrehn (30, Zeitsoldat)

Ihr Partner für kompetente Politik mit innovativen Lösungen

Wahlbezirk 014 Feudingen 3:
Julia Krähling (23, Auszubildende zur Industriekauffrau)

"Man kann von der Zukunft träumen oder anfangen sie zu gestalten."

Wahlbezirk 015 Rüppershausen, Steinbach, Amtshausen, Oberndorf:
Leon Rouven Steinberg (28, Bauzeichner)

"BOSCHTRANSFORMATION!"

  Wahlbezirk 016 Rückershausen, Weide, Volkholz, Großenbach:
Alexander Mengel (29, Zerspanungsmechaniker)

 

Die Reserveliste

Platz 1: Markus Schmidt
Platz 2: Julia Krähling
Platz 3: Tobias Wied
Platz 4: Peter Jakob Achatzi
Platz 5: Finn Justus Salz
Platz 6: Tim Bernshausen
Platz 7: Lukas Wied
Platz 8: Kai Erik Winterhoff
Platz 9: Tino Strackbein
Platz 10: Ali Mohamed Haji
Platz 11: René Pomrehn


Social Media: Facebook und Instagram © Die PARTEI Ortsverband Bad Laasphe   ·  Impressum   ·   Login